Tel: +43 5446 223 60 Anfragen
1

Langlaufen

St. Anton am Arlberg ist inzwischen auch bei Langläufern im Gespräch. Das Land Tirol zeichnete das rund 40 Kilometer lange Streckennetz mit dem Loipengütesiegel aus.

Wesentliche Kriterien bei der Vergabe waren die hohe Schneesicherheit, die gute Beschilderung der Routen, die Anzahl und Länge der Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie die Parkmöglichkeiten auch für Tagesgäste. Das rund 40 Kilometer lange Loipennetz bietet zahlreiche gemütliche, aber auch sportliche Varianten und damit jede Menge Abwechslung.

  • LOIPE ST. CHRISTOPH 2,5 km
    Mittelschwere Höhenloipe auf 1800 m mit Skatingspur. Idealer Treffpunkt mit Alpinfahrern.
     
  • LOIPE STANZERTAL 22 km
    Der Start befindet sich in der Nähe des Wertstoffhofes bei der Aubrücke. Loipe ohne Schwierigkeiten entlang der Rosanna bis Flirsch.
     
  • LOIPE GANDERAU 3 km
    Start östlich des Hotels Tirolerhof. Leichter Rundkurs, der auch als Hundeloipe geeignet ist. Verbindung zur Stanzertalloipe vorhanden.
     
  • LOIPE VERWALL 10 km
    Eine der schönsten Loipen Österreichs mit Start 200 m westlich des Hotel Mooserkreuz. Wechselnde Anstiege und Abfahrten führen die Spur durch das romantische Verwalltal zum Rasthaus und Verwallsee.
     
  • LOIPE REIT 2 km
    Leichte, flache, 2 km lange Runde, im Osten von Pettneu gelegen, mit Verbindung zur Stanzertalloipe, ideale Trainingsrunde.
     
  • POFEL RUNDE 1,5 km
    In Pettneu, östlich vom Wellnesspark zwischen Rosanna und Schnellstraße, mit Anstieg und Abfahrt.

Alle Loipen werden soweit es die Breite zulässt, auch für Skating präpariert. Wir bitten die Skater an den Engstellen um entsprechende Rücksichtnahme.